De:manual

From X-Moto
Revision as of 11:22, 26 November 2010 by Wiki.xmoto (talk | contribs) (Reverted edits by Opofefemucu (Talk) to last revision by Gaivota)
(diff) ← Older revision | Latest revision (diff) | Newer revision → (diff)
Jump to: navigation, search

Willkommen beim Handbuch zu X-Moto. Hier wird beschrieben, wie einzelne Funktionen und Optionen benutzt werden können.


Spielgefühl und Ziel des Spiels

Wenn du X-Moto zum ersten mal spielst, wirst du vielleicht denken: Boah, was für ein schwieriges Spiel! Man kann das Bike kaum kontrollieren! Alle anderen Motocross-Spiele sind viel leichter zu steuern!

Nun, Willkommen bei X-Moto, einem süchtig machenden und anspruchsvollem Geschicklichkeits-Spiel!

Bei den ersten Fahrversuchen wird sich das Bike wie ein wildes Pferd anfühlen, das buckeln will. Aber die Steuerung ist keine Not, sondern eine Tugend!
Wenn die ersten Schwierigkeiten überwunden sind, wird sich zeigen, wie leicht Salti und halsbrecherische Aktionen durchgeführt werden können, also nur Geduld!

Der Trick liegt vor allem darin, mit den Steuerungstasten Richtungsimpulse zu geben. Lerne das Bike zu beherrschen, mache so wenig mit der Steuerung wie möglich, aber so viel wie nötig!

Die Physik-Engine reagiert sehr sensibel auf die Eingaben, Timing ist Alles!
Wenn du die ersten Levels beendet hast, denke nicht gleich, dass du die Weltrekorde knacken musst, die ja sowieso erschummelt sein müssen. Versuche stattdessen dich einzugewöhnen und ein Gefühl für X-Moto zu bekommen. Je mehr Levels man spielt, desto klarer wird: die haben nicht geschummelt!


Spass mit Freunden

X-Moto unterstützt ein Highscore-System, das durch Abgleich mit einem zentralen Server Wettkämpfe unter Freunden unterstützt.
Um dies zu nutzen, muss zunächst auf der Internetseite ein sogenannter Raum erstellt werden. Folge den Anweisungen, und schon können private Wettkämpfe ausgetragen werden, ohne dass euch die Weltrekord-Freaks dazwischenfunken. Sobald ein Teilnehmer einen Rekord erlangt hat, wird dieser auf den Server übertragen. Die anderen Spieler bekommen diesen heruntergeladen, und können nun gegen den Rekord (dargestellt als Geist im Spiel) antreten. Glaub mir, das ist motivierend, denn jeder Fehler kostet Zeit, und Du kannst es besser!


Keyboard-Belegung

F2 - Richtet die Kamera auf den Geist. Gut, um zu schauen wie der Parkour gemeistert werden kann.

F3 - Momentanes Level zu den Favoriten hinzufügen bzw. entfernen.

F5 - Im Spiel: Level neu laden. Im Menü: Datenbank neu einlesen.

F7 - Den Bilder-pro-Sekunde Anzeiger ein- oder ausschalten.

F8 - Internet-Verbindung aktivieren oder deaktivieren.

F9 - Wechsel zum Strich-Modus. Spart Rechenzeit und zeigt versteckte Wege.

F10 - Themen-Modus. Wird benutzt, um selbst erstellte Grafiken zu testen.

F11 - Linien-Modus. Zeichnet Linien um Blöcke zur besseren Orientierung.

F12 - Bildschirmfoto aufnehmen. Die Datei wird ins Xmoto-Verzeichnis (unter Screenshots) gespeichert.

Ctrl-i - Wiederholungs-Interpolation ein- oder ausschalten. Wiederholungen sehen damit flüssiger aus.

Ctrl-m - Spiegel-Modus. Doppelt so viele Level gefällig?

Pg-Up - Springt zum vorhergehenden Level (xmoto 0.3.3).

Pg-Down - Springt zum nächsten Level (xmoto 0.3.3).

Alt+Enter - Vollbild ein- oder ausschalten.